Aisha vom Engsbachtal ist eine reinrassige glatthaarige Kromfohrländerhündin mit anerkannten Papieren.

Wir sind Mitglied im Rassezuchtverein der Kromfohrländer e.V. (RZV) und gehören dem VDH (Dachverband für das deutsche Hundewesen) sowie FCI (Weltorganisation der Kynologie) an.

  

An dieser Stelle möchten wir uns herzlich für die kompetente und liebevolle Unterstützung bei unserem Vorstand bedanken, der mit seinem Wissen und reichlichen Erfahrungen uns zur Seite steht.

 

 

Bei der Rüdenwahl ist für uns klar, dass wir keine Kompromisse eingehen!

Von der Zuchtbuchstelle des RZV wurden wir mit ganz viel Informationen gefüttert. Ein Berg von Papieren bezüglich Rasse, Zuchtordnung, Standards und Krankheiten.

Listen mit Zuchtrüden gingen uns zu. Für uns ist klar, es kommt definitiv nur ein gesunder Rüde in Frage, der drei Generationen Mütterlich- wie Väterlicherseits nicht mit unserer Aisha verwandt ist. Dies ist der Bestfall und nur in solch einer Verbindung haben wir mit unserer Aisha den  A-Wurf auch umgesetzt.

Über Kromfohrländer die im RZV gezüchtet werden liegen Gesundheitsdaten vor, die ständig aktualisiert werden. Jeder Kromi-Besitzer ist angehalten den regelmäßigen Gesundheitsbogen auszufüllen und bei vorkommenden Erkrankungen des Lieblings dies sofort zu melden. Diese Daten werden in einer Gesundheitsdatenbank gesammelt und sind bei geplanten Verpaarungen ganz wichtig, um die bestmögliche herauszufiltern. Dank dieser Zuchtlenkungsmassnahmen sind Krankheiten auffallend rückläufig. Aber ganz klar ist der Kromfohrländer ein Lebewesen, bei dem Krankheiten auftreten können. Wie auch bei Mensch, Hund, Katze, Maus.....


 

 

Haben Sie Interesse an einem Welpen dieser wunderbaren Rasse?

Kontaktieren Sie uns unter  Hund.gesund@yahoo.de oder schauen Sie vorbei auf der homepage des Rassezuchtvereins der Kromfohrländer e.V. www.kromfohrlaender.de, denn "Augen auf beim Welpenkauf"